Skip to content

Ein Rant an die Politik

04/12/2015

Semper Fidelis

In diesem LINK ist eine politische Debatte im Bayerischen Landtag über die geplante Verschärfung des Waffenrechtes zu sehen und ich bin mehr als peinlich berührt ob der unglaublichen Arroganz und Inkompetenz, der Hetze und des manipulativen Aktionismus, der beteiligten Politiker.

Eine kleine Ausnahme stellten die CSU und die Freien Wähler, die zumindest halbwegs versuchten faktenbasiert zu argumentieren, jedoch war auch für diese partiell eine strengere Überwachung unbescholtener Bürger in gewisser Hinsicht legitim und dies ist inakzeptabel.

Mit einer herausragendend verstörenden Selbstinzenierung setzte sich ein gewisser Prof. Dr. Peter Paul Gantzer in Szene, der allen Ernstes damit prahlte eine WBK und selbst Waffen zu besitzen, dann aber nicht mal die Basics kannte, die man heutzutage in jeder Sachkundeprüfung lernt.
Er beharrte darauf, dass man aus Schreckschusswaffen Vollautomaten bauen könne und zudem meinte er noch, den Handel im Darknet „strenger kontrollieren“ zu können – als ob der verschlüsselte Handel und die anonymisierte…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.052 weitere Wörter

Advertisements

From → Uncategorized

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: