Skip to content

Ich bin die Waffenlobby ?!?

11/12/2016

Wunderbar wie sich der EU-Apparat wieder lächerlich macht:
Die angebliche Waffenlobby, realistisch gesehen aus einer handvoll Privatpersonen bestehend die ihre Freizeit , ihre Nerven und Resourcen für die Rechte der betroffenen Bürger einsetzen, bringt also die EU-Politiker durcheinander.
Und das nur weil sie diese mit realistischen Informationen und FAKTEN beliefert.
Wahrscheinlich ist es so verwerflich, weil nicht wie bei den wirklichen Lobbyorganisationen aus Industrie und Wirtschaft mit Millionen-Beträgen , Lug und Betrug Stimmung gemacht wird sondern einfach nur die Wahrheit aufgezeigt wird. Und das schlimmste daran, auch noch in einer Form das es sogar das dumme Stimmvieh nachlesen und VERSTEHEN kann.
Auf einmal können diese Nichtsnutze mitreden, das geht doch garnicht!!!

Selbst Leute die mit Waffenbesitz nichts zu tun haben, können hier am lebenden Objekt und in Farbe mit erleben was für ideologisch verblendete Vollpfosten in der EU-Komission sitzen und ihre Kranken
Allmachtsfantasien über die EU-Bürger versuchen zu ergießen.

Was man dabei nicht vergessen darf ist Folgendes:
Die EU-Komission hat KEINE demokratische Legitimation. Die EU hat sie selbst geschaffen, Kraft eigener Arroganz und ÜBER das Parlament gestellt. Und das sind die Apparadschiks die sich mit krummen Gurken, Wassersparklos, hochgradig gefährlichen Energiesparlampen und solchem Schwachsinn beschäftigen und dem Bürger dann per Gesetz das Leben schwer machen.

Katja Triebel

iamthegunlobbyUngestraft kann die EU Kommission in der Presse behaupten, dass die feindliche Waffenlobby ihren EUGunban angreifen würde und Journalisten diskreditieren unser berechtigtes Bürgerrecht der freien Meinungsäußerung und Interessenvertretung.

Wenn meine ehrenamtliche Interessenvertretung als bezahlte Lobbyarbeit wahrgenommen wird, dann rechtfertige ich mich nicht, sondern nehme das „Lob“ an und bekenne mich dazu: YES, #IamTheGunLobby ! Es gibt ja keine bessere Lobby in Europa als uns Bürger.

Und viele Sportschützen, Jäger, Sammler und Waffenbesitzer bekennen sich ebenfalls. Gestern fing es auf Twitter an: Link . Ich hoffe, dass noch viele Leute mitmachen und den MdEPs und der Presse ihre Bekenntnisse schicken: Ja, ICH BIN DIE Waffenlobby.

Eigentlich ist das ja ein Witz, aber wenn sie es anders nicht kapieren, dann halt so!

Commission battles hostile firearms lobby

Insults and spam

“The pro-gun lobbies have been very active and sometimes very violent, while on the other side, the defenders of victims can hardly…

Ursprünglichen Post anzeigen 948 weitere Wörter

Advertisements

From → Uncategorized

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: